Allianz Deutschland setzt bei ihrem digitalen Umbau auf Pega

Las Vegas, 6. Juni 2016 – Die Allianz Private Krankenversicherung hat auf der Pegaworld-Konferenz bekannt gegeben, dass sie sich für Pegasystems Inc. (NASDAQ: PEGA), einen führenden Anbieter von Software-Lösungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, entschieden hat, um ihren Kunden einen noch umfassenderen digitalen Service bieten zu können. Die Allianz Krankenversicherung verwaltet derzeit Vermögenswerte von 30 Milliarden Euro und versichert in Deutschland rund 2,5 Millionen Menschen. Pega unterstützt die Allianz bei der Herausforderung, zum einen schnell und agil auf Kundenwünsche und -anforderungen reagieren zu können und zeitgleich in der Bearbeitung eine hohe Stabilität und Ausfallsicherheit zu gewährleisten.

Die Allianz Private Krankenversicherung nutzt Pegasystems, um Stabilität und zugleich Geschwindigkeit im IT-System mittels der regelbasierten Pega-7-Technologie als Zwischenschicht zu erreichen. Durch die Integration erzielt die Allianz einen nahtlosen Datenfluss zwischen den agilen Kunden-Applikationen und den versicherungsfachlichen Kernsystemen. Dies ermöglicht eine schnellere und durchgängige Vorgangsbearbeitung und erhöht die Automatisierung der Prozesse.

Zitate

Dr. Birgit König, Vorstandsvorsitzende der Allianz Krankenversicherungs-AG, erklärt: „Als Versicherungsunternehmen benötigen wir stabile und zuverlässige IT-Systeme. Gleichzeitig müssen wir aber als kundenorientiertes Unternehmen agil und schnell agieren, um die sich schnell wandelnden Anforderungen der Kunden erfüllen zu können. Dank der Zusammenarbeit mit Pega können wir dieses Gleichgewicht erreichen. Dies hat auch unsere Arbeitsweise verändert und wir sehen bereits signifikante Verbesserungen bei der Arbeitseffizienz und Qualität.“

Alan Trefler, Gründer und CEO von Pegasystems, erläutert: „Wir sind stolz, dass sich die Allianz bei diesem geschäftskritischen Transformationsprojekt für Pega entschieden hat. Dass das Unternehmen dank der Implementierung schon jetzt effizienter arbeitet, zeigt die Leistungsfähigkeit von digitalen End-to-End-Lösungen. Es freut mich, dass die Allianz Krankenversicherung ihre langfristigen digitalen Geschäftsvorhaben nun realisieren kann.“

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA) entwickelt strategische Anwendungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations. Die Pega-Lösungen optimieren kritische Geschäftsprozesse und verbinden Unternehmen mit ihren Kunden kanalübergreifend und in Echtzeit. Zu den Kunden von Pegasystems zählen einige der größten Unternehmen der Welt. Pegas Anwendungen sind On-Premise oder in der Cloud verfügbar und werden auf der einheitlichen Pega-7-Plattform entwickelt. Sie kann mit ihren visuellen Werkzeugen problemlos erweitert und schnell an wechselnde Anforderungen der Unternehmen angepasst werden. Weitere Informationen sind unter www.pega.com verfügbar.

Über Allianz Deutschland

Mehr als 20 Millionen Privatkunden vertrauen der Allianz Deutschland AG. Deutschlands größter Versicherer bietet Sach-, Lebens- und Private Krankenversicherung aus einer Hand. Die Allianz Private Krankenversicherung richtet ihre digitale Strategie konsequent nach dem Kundennutzen aus und erhält von unabhängigen Ratingagenturen regelmäßig Bestnoten. Das deutsche Wirtschaftsmagazin Focus-Money prämiert das Unternehmen zusammen mit dem Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) als beste private Krankenversicherung und Krankenversicherung mit den besten Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Alexandra Kusitzky
Unternehmenskommunikation
ALLIANZ DEUTSCHLAND AG
Dieselstr. 6
85774 Unterföhring
Telefon: +49 (0)89 3800 – 164 86
alexandra.kusitzky@allianz.de

Barbara Schön
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-12
barbara.schoen@brandmacher.de