Marktplatz Pega Exchange macht Applikationsentwicklung produktiver

Las Vegas, 7. Juni 2016 - Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von strategischen Software-Lösungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, hat heute auf der jährlich stattfindenden Pegaworld den Ausbau von Pega Exchange bekanntgegeben, einem betreuten Online-Marktplatz für Applikationen, Add-ons und Entwicklungstools.

Der Ausbau ermöglicht Unternehmen und Entwicklern den Zugang zu mehr als 90 Anwendungen und wiederverwendbaren Komponenten von Pegasystems, zu Pegasystems-Partnern und zur breiteren Entwickler-Community. Damit können Anwender ihre existierenden Pega-Lösungen verbessern.

Der Pega-Exchange-Marktplatz spart Unternehmen Zeit und Ressourcen, indem er ihnen herunterladbare Bausteine zur Verfügung stellt, die es ermöglichen, neue Applikationen schnell zu entwickeln oder bereits bestehende Anwendungen mit robusten Features zu erweitern. Dies verbessert sowohl die allgemeine Produktivität und die Qualität der Anwendungen als auch die Time-to-Market von Produkten, während gleichzeitig Funktionen hinzugefügt werden können. Der erweiterte Marktplatz beinhaltet Add-ons und Konnektoren von Pega-Partnern wie von DocuSign, weltweit führender Anbieter von DTM (Digital Transaction Management)- und e-Signature-Technologie, oder Box, führender Anbieter von Content-Management-Plattformen. Außerdem können Third-party-Entwickler ihre eigenen fertigen Anwendungen und Add-ons auf den Marktplatz hochladen und dadurch eine größere Anerkennung innerhalb der Pega-Community genießen. Um die höchste Qualität der Bausteine zu gewährleisten, wird die Website streng kontrolliert; außerdem wird begleitende Kompatibilitäts- und Installations-Dokumentation angeboten.

Der Marktplatz wird auch Produkte des Pega Innovation Lab enthalten, etwa Beta-Anwendungen und ‑Komponenten, die Entwicklern zum Testen zur Verfügung stehen. Mit neuen Komponenten können sie beispielsweise eigene Applikationen entwickeln, indem sie sie direkt auf einem Tablet oder einem anderen Touch-fähigen Gerät zeichnen.

Alle Pega-Anwendungen basieren auf der Pega 7 Platform, die Entwicklern eine schnelle Applikationsentwicklung mit Komponenten von Pega Exchange ermöglicht, um wechselnden Kundenanforderungen nachzukommen. Die Plattform bietet eine umfassende Customer Experience, die den Front- und Backoffice-Betrieb integriert und über verschiedene Geschäftswege, Kanäle und Kundensegmente hinweg laufen, und zwar sowohl in der Cloud als auch On-Premise.

Der Marktplatz Pega Exchange wird auf der diesjährigen Pegaworld in Las Vegas präsentiert. Weitere Informationen: pdn.pega.com/exchange

Zitate

„Innerhalb des stets wachsenden Pega-Ecosystems werden wir Pega Exchange auch weiterhin verbessern, damit der Marktplatz die optimale Ressource für Entwickler, Partner und Business-User darstellt; darin können sie zahlreiche Innovationen finden oder selbst zur Verfügung stellen“, erklärt Don Schuerman, Vice President Product Marketing und Chief Technical Officer von Pegasystems. „Pega Exchange bietet eine robuste Bibliothek von Apps und Add-Ons, die Anwendern ermöglicht, bessere Applikationen zu entwickeln, um schnell wechselnde Anforderungen besser abzudecken.“

„Indem jede Entscheidung, Freigabe, Signatur und jeglicher Workflow digitalisiert wird, offeriert DocuSign Business-Prozesse, die schneller, einfacher und sicherer sind“, sagt Mark Register, Senior Vice President of Business Development and Channels bei DocuSign. „Die Teilnahme an Pega Exchange stellt einen völlig neuen Weg dar, um Anwendern die einfache Integration der DTM- und e-Signature-Technologien von DocuSign zu ermöglichen und damit bessere Business-Applikationen zu entwickeln.“

„Mehr als 75.000 Entwickler entwerfen und integrieren ihre Apps mit der modernen Content-Management-Plattform Box“, sagt Roger Murff, Vice President Business Development and Technology Partnerships bei Box. „Durch die Verfügbarkeit von Box-Apps und -Add-ons in Pega Exchange haben Entwickler jetzt einen noch breiten Zugriff auf Tools, um leistungsfähige Applikationen noch schneller herzustellen.“

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA) entwickelt strategische Anwendungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations. Die Pega-Lösungen optimieren kritische Geschäftsprozesse und verbinden Unternehmen mit ihren Kunden kanalübergreifend und in Echtzeit. Zu den Kunden von Pegasystems zählen einige der größten Unternehmen der Welt. Pegas Anwendungen sind On-Premise oder in der Cloud verfügbar und werden auf der einheitlichen Pega-7-Plattform entwickelt. Sie kann mit ihren visuellen Werkzeugen problemlos erweitert und schnell an wechselnde Anforderungen der Unternehmen angepasst werden. Weitere Informationen sind unter www.pega.com verfügbar.

Ansprechpartner

Barbara Schön                                               
BRANDmacher GmbH                                     
Nußbaumstraße 12                                        
80336 München                                              
Telefon: 089-4566639-12                               
barbara.schoen@brandmacher.de