Pegasystems-Studie: "Safety-First"-Kultur ist bei Finanzdienstleistern tief verwurzelt

München, 6. Oktober 2016 – Pegasystems Inc. (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von strategischen Software-Lösungen für das Management von Kundenbeziehungen, und Cognizant, führend in Informationstechnologie, Beratung und Dienstleistungen und im Geschäftsprozess-Outsourcing, haben das Forschungsunternehmen Marketforce mit einer internationalen Studie zu Finanzdienstleistern beauftragt. Demzufolge könnte eine risikoscheue Haltung die Unternehmen davon abhalten, eine Kultur der Innovation zu etablieren.

Die Studie stellt fest, dass fast zwei Drittel der Verantwortlichen (61 Prozent) davon ausgehen, dass die Geschäftsführung bei innovativen Pilotprojekten eine Ausfallrate von maximal 30 Prozent tolerieren würde. Demnach besteht eine tief verwurzelte "Safety-First"-Kultur, die andererseits von notwendigen Innovationen abhalten könnte. Zugleich meinen 98 Prozent der Befragten, dass der wichtigste Faktor für Innovation im Bereich der Finanzdienstleistungen ist, über die traditionellen Grenzen hinauszudenken und neue Wege zu entdecken, um die Bedürfnisse der Verbraucher besser zu verstehen. Fünfzig Prozent der Befragten gaben außerdem an, dass neue, digital versierte Anbieter in den nächsten fünf Jahren den Markt durcheinanderbringen werden.

Marketforce hat 500 Führungskräfte von Finanzdienstleistern in 56 Ländern befragt. Weitere Informationen zur Studie von Pegasystems und Cognizant unter https://www.pega.com/future-of-finance?utm_source=emd&utm_medium=pr&utm_...

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA) entwickelt strategische Anwendungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations. Die Pega-Lösungen optimieren kritische Geschäftsprozesse und verbinden Unternehmen mit ihren Kunden kanalübergreifend und in Echtzeit. Zu den Kunden von Pegasystems zählen einige der größten Unternehmen der Welt. Pegas Anwendungen sind On-Premise oder in der Cloud verfügbar und werden auf der einheitlichen Pega-7-Plattform entwickelt. Sie kann mit ihren visuellen Werkzeugen problemlos erweitert und schnell an wechselnde Anforderungen der Unternehmen angepasst werden. Weitere Informationen sind unter www.pega.com verfügbar.

Ansprechpartner

Anna Dierking
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-15
anna.dierking@brandmacher.de