Sauerteig deklassiert Belletristik

Münster, 19. Juli 2012 – Dass sich überwiegend Romane und Krimis auf Bestsellerlisten befinden müssen, ist ein Trugschluss, denn Sachbücher drängen vehement nach vorne. Das zeigt auch das Ranking der umsatzstärksten Titel beim Books-on-Demand-Spezialisten Monsenstein und Vannerdat: Platz 1 belegt das Sachbuch „Der Sauerteig – das unbekannte Wesen“ von Martin Pöt Stoldt.

Traditionell dominieren bei den Umsatzzahlen im Buchhandel Romane und Krimis. Dass aber nicht nur Belletristik, sondern auch Sachbücher und sogar Nischenthemen gefragt sind, zeigt die Liste der umsatzstärksten Selfpublishing-Titel 2011 in der Dienstleistungssparte von Monsenstein und Vannerdat. Unter den zehn Topsellern finden sich allein sechs Sachbücher und Autobiographien, die im Books-on-Demand-Verfahren hergestellt werden. Das heißt, die Bücher werden immer nur dann gedruckt, wenn sie auch bestellt werden, und nicht schon auf Vorrat.

Die Rangliste führt „Der Sauerteig – das unbekannte Wesen“ von Martin Pöt Stoldt an. Das Sachbuch richtet sich an Laien und Fachleute, die Informationen zur Herstellung von Sauerteig erhalten möchten, und zwar ohne Bäckerhefe, künstliche Zusatzstoffe und Emulgatoren. Viele Rezepte vom klassischen Roggensauerteigbrot über Weizen- und Mischbrote bis hin zu Kuchen und Sauerteigtrunk runden das Buch ab.

Auf Platz 2 der Monsenstein-und-Vannerdat-Rangliste liegt die Autobiographie „Soweit ich mich erinnern kann“ des Rechtsanwalts Wolfgang Madert. Monika Wiedemann-Kaiser nimmt mit ihrem Kinderbuch „Die Himmelsrutsche: Geschichten von verlassenen Kindern, die neue Eltern suchen“ Rang 3 ein. Erst auf Position 5 findet sich mit Artur Rümmlers „2040: Im Visier der Macht“ ein Thriller.

Johannes Monse, Mitbegründer und Geschäftsführer des Münsteraner Verlagshauses Monsenstein und Vannerdat, sagt: „Mit unserem Books-on-Demand-Ansatz und modernsten Drucktechniken können wir selbst sehr kleine Auflagen realisieren. Auch auf den ersten Blick abstrus wirkende Nischenthemen oder Autobiographien völlig unbekannter Autoren, für die kaum ein traditioneller Verlag Interesse zeigt, werden so verwirklicht. Und der Bedarf ist riesig.“

Die vollständige Rangliste der zehn umsatzstärksten Books-on-Demand-Titel 2011 von Monsenstein und Vannerdat im Überblick:

* Martin Pöt Stoldt, „Der Sauerteig – das unbekannte Wesen“, Sachbuch

* Wolfgang Madert, „Soweit ich mich erinnern kann“, Autobiographie

* Monika Wiedemann-Kaiser, „Die Himmelsrutsche: Geschichten von verlassenen Kindern, die neue Eltern suchen“, Kinderbuch

* Othmar Loser-Kalbermatten, „Kommunikationskompetenz“, Sachbuch

* Artur Rümmler, „2040: Im Visier der Macht“, Thriller

* Roland Berktold, Barbara Wagner-Maccio, „Dicken Kuss“, Autobiographie

* Alexander Bari, „Weihnachten und viel Ärger: Der Professore – Sein vierter Fall“, Krimi

* Arne Schönbohm, „Deutschlands Sicherheit“, Sachbuch

* Alexander Bari, „ Der vergessene Hilfeschrei: Der Professore – Sein zweiter Fall“, Krimi

* Kerstin Böbel, „Das kleine Buch vom zauberhaften Alltag: Tierisch menschliche Episoden aus dem Leben“, Autobiographie

 

Über Monsenstein und Vannerdat

Das 1999 gegründete Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat mit Sitz in Münster/Westfalen fokussiert sich neben dem klassischen Verlagsgeschäft auf umfassende Publikationsdienstleistungen. Das Unternehmen bietet hier auf Basis des Know-hows und der Expertise eines Verlags qualitativ hochwertige End-to-End-Services an: von der ausführlichen individuellen Beratung über Manuskriptbearbeitung, Lektorat und Korrektorat bis hin zur Produktion von Büchern und Marketingunterstützung. Die maßgeschneiderten Publikationsdienstleistungen sind unter dem Begriff »Books on Demand« bekannt geworden, das heißt, Bücher werden immer nur dann gedruckt, wenn sie auch bestellt werden, und nicht schon auf Vorrat. Auch Einzel- und Kleinstauflagen können schnell und kostengünstig realisiert werden. Weitere Informationen: www.mv-verlag.de und www.ruckzuckbuch.de.

Facebook: http://www.facebook.com/Ruckzuckbuch

Ansprechpartner:

Johannes Monse
Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat OHG
Am Hawerkamp 31, Haus G
48155 Münster
Telefon: 0251-620650-811
monse@mv-verlag.de

Barbara Schön
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-12 
barbara.schoen@brandmacher.de