Axel Kock wird Leiter Vertrieb für den Sektor Versicherungen bei Pegasystems

München, 7. August 2012 – Axel Kock (47) ist bei Pegasystems neuer Vertriebsleiter für den deutschsprachigen Raum und für Zentral- und Osteuropa. Er betreut in dieser Funktion Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft.

Pegasystems, der führende Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, hat im Zuge seines verstärkten Engagements in der Versicherungswirtschaft Axel Kock als Vertriebsleiter berufen. Seine Aufgabe besteht darin, die Vertriebsorganisation in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) auszubauen sowie die Versicherungsmärkte in Zentral- und Osteuropa (CEE) zu erschließen.

Axel Kock ist Diplombetriebswirt (BA) und MBA und bringt eine langjährige Erfahrung in der IT und in der Fachberatung für die Versicherungsbranche im In- und Ausland mit. Seine fachlichen Schwerpunkte umfassen dabei insbesondere das Multikanal- und Prozessmanagement. Von 2000 bis 2012 war Axel Kock in verschiedenen leitenden Funktionen in der Beratung und im Vertrieb für IBM tätig. Zuletzt betreute er fünf Jahre als Vertriebsdirektor einen internationalen Großkunden.

"Wir helfen, die klassische Trennung zwischen Front- und Back-Office aufzuheben und die Brücke zu schlagen zwischen sich verändernden Geschäftsanforderungen und dem gewachsenen Bestand an IT-Anwendungen", erklärt Kock. "Hier besteht für Versicherungsunternehmen ein enormes Potential für die Verbesserung von Kundenorientierung und Effizienz. Diesen Kernmarkt mit innovativen Lösungen von Pegasystems weiter zu erschließen, stellt für mich eine spannende Herausforderung dar."

 

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte „Build for Change“-Technologie beschleunigt – im Cloud- wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen. Weitere Informationen unter http://www.pega.com

Ansprechpartner:

Michael Meister
Pegasystems GmbH
Gmunder Straße 53
81379 München
Telefon: 089-540 321-54
michael.meister@pega.com

Markus Schaupp
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-11
markus.schaupp@brandmacher.de