Next-Best-Action: Pegasystems optimiert seine Vertriebslösung

München, 4. Juni 2014 – Pegasystems hat die neue Version 7 von Pega SFA, seiner Lösung für Sales Force Automation, vorgestellt. Sie verbessert die kanalübergreifenden Funktionen, unterstützt den Vertrieb im Bereich Mobility und erlaubt die Anpassung an vorhandene Vertriebsmethoden. 

Mit den in der neuesten Version von Pega SFA enthaltenen Features für Analyse und Entscheidungsfindung auf Basis der Next-Best-Action-Technologie von Pegasystems können Vertriebsorganisationen ihr Auftragsvolumen nachhaltig erweitern. So bietet die Lösung kontextabhängig die jeweils besten Folgeschritte an, um Geschäftsvorgänge erfolgreich abzuschließen und dabei genau diejenigen Produkte zu empfehlen, die für eine Umsatzerhöhung und eine Stärkung der Kundenbindung sorgen. Pega SFA ermöglicht es Verkaufsteams außerdem, lokale Kampagnen durchzuführen und dabei Muster des Corporate Marketing zu konfigurieren und zu personalisieren.

Mit Pega SFA können Unternehmen nun ihre bestehenden Vertriebsmethoden direkt im System abbilden und so die Effizienz der Teams erhöhen sowie die Phase bis zur Umsatzwirksamkeit verkürzen. Die Verwendung der neuesten Funktionen der Pega-Build-for-Change-Plattform sorgt dafür, dass die Benutzeroberfläche auf allen Geräten vom Handy über Tablets bis zum PC reibungslos funktioniert. Bedienung und Darstellung lassen sich dynamisch an jedes Gerät anpassen. Pega SFA bietet damit die Werkzeuge, die Vertriebsorganisationen benötigen, um ihre Kunden und Interessenten gezielt anzusprechen, gleichgültig auf welchem Kanal sie erreichbar sind. Pega SFA ist in der Cloud, On-Premise und in hybriden Deployments verfügbar. 

"Mit dieser neuesten Version von Pega SFA können große Vertriebsorganisationen ihre bestehende Vertriebsmethodik integrieren", erklärt Axel Kock, Managing Director bei Pegasystems in München. "Pega SFA bietet genau die Funktionen, die Vertriebsmitarbeiter benötigen, um Geschäfte erfolgreich abzuschließen; zugleich erhält das Management die Transparenz, die es für die Einhaltung seiner Ziele benötigt." 

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte „Build for Change“-Technologie beschleunigt – im Cloud- wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen. Weitere Informationen unter http://www.pega.com

Ansprechpartner:

Michael Meister
Pegasystems GmbH
Gmunder Straße 53
81379 München
Telefon: 089-540 321-54
michael.meister@pega.com

Barbara Schön
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-12
barbara.schoen@brandmacher.de