Pegasystems baut sein Team in Deutschland weiter aus

München, 13. Dezember 2013 – Pegasystems erweitert sein Vertriebsteam für den Sektor Banken und Versicherungen. Drei neue Teammitglieder werden ab sofort die Position des BPM-Lösungsanbieters in diesem Markt stärken. 

Pegasystems, führender Anbieter von Business Process Management (BPM) und Software für Kundenorientierung, setzt seine Expansion in Deutschland fort und erweitert sein Vertriebsteam. Mit Sergio Bianchi, Anton Feller und Frank Rowold sollen vor allem die Aktivitäten des Unternehmens im Sektor Finanzdienstleister ausgebaut werden. 

  • Sergio Bianchi (48) wurde von Pegasystems als neuer Account Executive Insurance verpflichtet. Seine Aufgabe ist es, das Unternehmen als Lösungsanbieter für BPM und CRM im Versicherungsmarkt zu etablieren. Der Diplom-Betriebswirt FH war zuletzt bei Oracle Deutschland und zuvor bei Infor in Darmstadt tätig.
     
  • Anton Feller (45) hat bei Pegasystems die Tätigkeit eines Account Executive für den Sektor Global Sales Financial Services übernommen. Er wird die Position von Pegasystems im Finanzsektor der Region DACH weiter ausbauen. Feller hat Staatswissenschaften und VWL studiert und verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung sowie Betreuung globaler Finanzinstitute. Zuletzt war er bei T-Systems International als Global Key Account Manager für die Deutsche Bank Group tätig.
     
  • Frank Rowold (49) ist neuer Practice Director Financial Services. Er ist in dieser Position verantwortlich für den Consulting-Bereich Financial Services in der Region DACH und Osteuropa außer Russland. Rowold war zuletzt bei TIBCO Software als Director Professional Services Eastern Europe; davor war er als Director Services beim Münchner Softwareunternehmen UNIT4 tätig. 

"Der Sektor Finanzdienstleistungen ist im Umbruch", erklärt Frank Rowold, Practice Director Financial Services bei Pegasystems in München. "Die Auswirkungen der Finanzkrise auf der einen Seite und ein stark verändertes Kundenverhalten im Zuge von Web und Social Media auf der anderen machen es notwendig, die bisherigen Modelle der Kundenbetreuung zu erneuern. Pegasystems kann hier sehr leistungsfähige Lösungen anbieten und es ist deshalb eine spannende Aufgabe, das Unternehmen in diesem anspruchsvollen Markt zu positionieren."

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte „Build for Change“-Technologie beschleunigt – im Cloud- wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen. Weitere Informationen unter http://www.pega.com

Ansprechpartner:

Michael Meister
Pegasystems GmbH
Gmunder Straße 53
81379 München
Telefon: 089-540 321-54
michael.meister@pega.com

Markus Schaupp
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-11
markus.schaupp@brandmacher.de

Bilder: 

Sergio Bianchi, Pegasystems

Freitag, 13. Dezember 2013

Sergio Bianchi, Account Executive Insurance bei Pegasystems (Bild: Pegasystems)

Anton Feller, Pegasystems

Freitag, 13. Dezember 2013

Anton Feller, Account Executive für den Sektor Global Sales Financial Services bei Pegasystems (Bild: Pegasystems)

Frank Rowold, Pegasystems

Freitag, 13. Dezember 2013

Frank Rowold, Practice Director Financial Services bei Pegasystems (Bild: Pegasystems)