Pegasystems erhält für seine Cloud-Lösung die Zertifizierung SOC 2

München, 15. April 2013 – Pegasystems, führender Anbieter von Business Process Management (BPM) und Software für Kundenorientierung, hat für seine Cloud-Angebote die SOC-2-Zertifizierung für Sicherheit und Zuverlässigkeit erhalten. 

SOC 2 ist ein international anerkannter Standard, der vom amerikanischen Verband der Wirtschaftsprüfer (AICPA) entwickelt wurde. Er umfasst einen Katalog Cloud-spezifischer Kriterien, mit denen Unternehmen ihre Provider und Dienstleister hinsichtlich Sicherheit, Verfügbarkeit und Datenschutz beurteilen können. Bei der Zertifizierung werden die von den Service-Providern eingerichteten Kontrollsysteme bezüglich Ausgestaltung und Wirksamkeit bewertet. SOC 2 wird auch von den Standards SSAE 16 und ISAE 3402 abgedeckt. Das Ziel des SOC 2 ist, das Vertrauen der Benutzer in die Zuverlässigkeit der Kontrollsysteme der Service-Anbieter zu stärken und die Betriebs- und Compliance-Risiken zu minimieren. 

Pegasystems nimmt bei der Bereitstellung von Enterprise-Level-Cloud-Lösungen für die weltweit größten und innovativsten Unternehmen eine Spitzenposition ein. Pega Cloud legt Anwender nicht auf eine Deployment-Option fest, sie können vielmehr je nach Bedarf zwischen Cloud- und On-Premise-Implementierungen wechseln. Mit der von Pega realisierten Kontrollarchitektur können Kunden sowohl branchenspezifischen als auch nationalen regulatorischen Anforderungen problemlos nachkommen. Dazu gehören Standards wie HIPAA, PCI DSS, FDA 21 CFR Part 11 und Data Privacy der Europäischen Union. Auf Basis der SOC-2-Zertifizierung können Unternehmen, die bisher Sicherheitsbedenken in Bezug auf die Cloud hatten, diese wieder in Betracht ziehen. 

"Seit vielen Jahren haben einige der weltweit größten Unternehmen ihre unternehmenskritischen Pega-Anwendungen der Pega Cloud anvertraut", erklärt Ulrich Janda, Regional Director bei Pegasystems in München. "Mit der SOC-2-Zertifizierung erhält die Pega Cloud nun auch eine unabhängige Bestätigung dafür, dass sie die Anforderungen bei Sicherheit, Privacy und Verfügbarkeit erfüllen kann, die für Unternehmen unverzichtbar sind, wenn sie Lösungen aus der Cloud nutzen." 

 

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte „Build for Change“-Technologie beschleunigt – im Cloud- wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen. Weitere Informationen unter http://www.pega.com

 

Ansprechpartner:

Michael Meister
Pegasystems GmbH
Gmunder Straße 53
81379 München
Telefon: 089-540 321-54
michael.meister@pega.com

Markus Schaupp
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-11
markus.schaupp@brandmacher.de