Pegasystems optimiert Order-Management-Lösung für Telekommunikationsprovider

München, 27. Juni 2012 – Pegasystems, führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, hat eine aktualisierte Version seiner Order-Management-Lösung für Telekommunikationsprovider vorgestellt. Die Unternehmen können damit komplexe Angebote über unterschiedliche Vertriebskanäle hinweg schneller und effizienter verarbeiten und damit die Kundenbindung erhöhen.

Das Order-Management von Pega deckt in einer einzigen Lösung sämtliche Aspekte der Auftragsverwaltung bei Telekommunikationsdienstleistern ab. Sie reicht vom Angebot bis zum Fulfillment und integriert dabei unterschiedliche Vertriebskanäle und IT-Systeme. Das Ergebnis ist eine schnelle Time-to-Market und eine einheitliche Betreuung der Kunden auf unterschiedlichen Plattformen, beispielsweise im Internet, auf mobilen Systemen, im Einzelhandel und beim Einkauf über das Call-Center.

Die neue Version der Lösung umfasst die Integration von Produktkatalogen sowie Produktdaten und entspricht dabei den eTOM- und SID-Standards. Damit lassen sich die Kosten einer Integration in bestehende Systeme deutlich reduzieren und Best Practices sicherstellen. Telekommunikationsprovider können außerdem Pegas Unified-Marketing-Lösung einbinden; Kundenberater können so Produkte in Echtzeit finden und den Kunden zeitnah vorschlagen. Durch eine solche gezielte Auswahl lässt sich die Akzeptanz-Rate der Angebote deutlich erhöhen. Die Order-Management-Lösung basiert auf einer einzigen Plattform, was die Implementierungszeit verkürzt; sie nutzt Pegas Build-for-Change-Technologie und kann damit sehr leicht an die individuellen Anforderungen des jeweiligen Providers angepasst werden.

Die wichtigsten Neuerungen der Lösung sind:

* Spezialisierung des Kaufvorgangs entsprechend kundenspezifischer Attribute wie Vertriebskanal, Präferenzen oder Produktpalette; auf diese Weise können Bestellungen auf kostengünstige Kanäle konzentriert und die Abbruchraten reduziert werden.

* Einfachere Integration von Kauf- und Fulfillment-Prozessen in zentrale oder Legacy-Lösungen für Katalog- und Produkt-Management.

* Einfachere Konfiguration und Steuerung komplexer Abhängigkeiten in gebündelten Bestellungen; auf diese Weise lässt sich die Automatisierung der Prozesse verbessern, Ausfälle von Bestellungen und Fulfillment-Kosten werden reduziert.

"Telekommunikationsdienstleister benötigen modernste Technologien, um eine durchgängige Kundenorientierung sicherzustellen und gleichzeitig die internen Prozesse zu optimieren", erklärt Tina Seuchter, Account Executive im Bereich Telekommunikation und Medien in Zentraleuropa bei Pegasystems in München. "Mit unserer aktualisierten Lösung können Provider Anfragen und Bestellungen besser antizipieren und damit schneller reagieren. Auf diese Weise lässt sich der Kundenservice ohne zusätzliche Kostenbelastung verbessern."

Sechs der zehn größten globalen Kommunikationsdienstleister verwenden die Technologie von Pega, um einen außergewöhnlichen Kundenservice sicherzustellen; sie verbessern so die Kundenbindungsrate und maximieren den Customer Lifetime Value.

 

Weitere Informationen:

Anwender von Pega-Lösungen im Kommunikations- und Medien-Sektor:
http://www.pega.com/about-us/company/customers

Pega-Lösungen im Kommunikations- und Medien-Sektor:
http://www.pega.com/solutions/by-industry/communications-and-media

 

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte "Build for Change"-Technologie beschleunigt – im Cloud- wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen. Weitere Informationen unter http://www.pega.com

Ansprechpartner:

Michael Meister
Pegasystems GmbH
Gmunder Straße 53
81379 München
Telefon: 089-540 321-54
michael.meister@pega.com

Markus Schaupp
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-11
markus.schaupp@brandmacher.de