Royal Bank of Scotland setzt Decisioning von Pegasystems zur Verbesserung des Kundenservice ein

München, 11. Juni 2015 – Pegasystems Inc. (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von strategischen Software-Lösungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, stellt der Royal Bank of Scotland (RBS) eine neue Decisioning-Hub-Lösung zur Verfügung. RBS wird Pega verwenden, um Kundeninteraktionen auf allen Kanälen durchgängig zu personalisieren und kontextsensitiv zu gestalten. Durch diese Verbesserung des Service will sich das Bankhaus bis 2020 als Bank mit dem besten Service positionieren.

Die Royal Bank of Scotland wird die Pega-Anwendung verwenden, um große Datenmengen auszuwerten, vorausschauende Analysen und Entscheidungsfindung in Echtzeit durchzuführen; sie erhält daraus umfassende Informationen über Kundeninteraktionen in allen Kanälen. Die Möglichkeit, mit hochautomatisierten Verfahren schnell und präzise auf wechselnde Anforderungen von Kunden zu reagieren, verbessert den Kundenservice und trägt zum Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen bei.

Die RBS, mit Hauptsitz in Edinburgh, zählt zu den traditionsreichsten Banken in Europa und ist Teil der Lloyds Banking Group, einer der größten Bankengruppen der Welt. Rund 100.000 Mitarbeiter betreuen über 30 Millionen Kunden in zehn Ländern.

Gerade in einer mehr und mehr kundenorientierten Umgebung müssen Banken heute einfache und vertrauenswürdige Services bereitstellen. Erfolgreiche Kundenbindung umfasst vor allem eine personalisierte Erfahrung, basierend auf den Interessen und Bedürfnissen der Kunden sowie auf allen Informationen, über die eine Bank verfügt. Interaktionen müssen sich in Echtzeit anpassen lassen und den jeweiligen Kontext berücksichtigen, beispielsweise auch Tweets, Interaktion mit Handy-Apps oder Geoinformationen. Die Pega-Anwendung stellt der RBS diese Funktionen zur Verfügung.

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA) entwickelt strategische Anwendungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations. Die Pega-Lösungen optimieren kritische Geschäftsprozesse und verbinden Unternehmen mit ihren Kunden kanalübergreifend und in Echtzeit. Zu den Kunden von Pegasystems zählen einige der größten Unternehmen der Welt. Pegas Anwendungen sind On-Premise oder in der Cloud verfügbar und werden auf der einheitlichen Pega-7-Plattform entwickelt. Sie kann mit ihren visuellen Werkzeugen problemlos erweitert und schnell an wechselnde Anforderungen der Unternehmen angepasst werden. Weitere Informationen sind unter www.pega.com verfügbar.

Ansprechpartner

Barbara Schön
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-12
barbara.schoen@brandmacher.de