Versicherer Prudential Group organisiert Kundenbeziehungen mit Pegasystems

 

München, 7. März 2012 – Das Marktforschungsunternehmen Celent zeichnet die Prudential Group Insurance für seinen innovativen Kundenservice aus. Die entsprechende IT-Lösung hat der Versicherer mit Pegasystems realisiert.

Der britische Versicherer Prudential Group Insurance wurde vom Marktforschungsunternehmen Celent 2012 als "Model Insurer" für seinen erfolgreichen und innovativen Kundenservice ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird jedes Jahr an Unternehmen für exemplarische IT Best Practices, die messbare Ergebnisse erzielen, vergeben.

Prudential konnte mit seiner CustomerONE-Initiative die Produktivität seiner Mitarbeiter im Customer Service verbessern, die Trainingszeiten verringern und durch eine einheitliche Sicht auf den Kunden einen besseren Kundenservice erreichen. Zugleich wurden fünf Callcenter in einem konsolidiert. Ermöglicht wurde das kundenorientierte Konzept durch den Einsatz der Lösung von Pegasystems und dessen Build-for-Change-Technologie, mit der das Unternehmen seine Kundenbeziehungen über unterschiedliche Produkte und Vertriebskanäle hinweg umfassend reorganisiert hat.

Cognizant, Platin-Partner von Pegasystems, unterstützte Prudential bei der Entwicklung und der erfolgreichen Umsetzung der Anwendung.

"Die Auszeichnung unterstreicht, wie wichtig heute ein innovativer Kundenservice in der Versicherungswirtschaft ist", erklärt Markus Spieleder, Senior Executive Manager Insurance bei Pegasystems in München. "Unternehmen, die in intensivem Kundenkontakt stehen, müssen ihre Systeme so optimieren, dass sie Kundenorientierung mit konsequenter Ausrichtung auf die Geschäftsanforderungen verbinden. Pega bietet hier Lösungen, die sich schnell und ohne aufwändigen Overhead umsetzen lassen."

 

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), das führende Unternehmen für Business Process Management und von Software für Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte "Build for Change"-Technologie beschleunigt – im Cloud- wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen. Weitere Informationen unter http://www.pega.com

Ansprechpartner:

Michael Meister
Pegasystems GmbH
Gmunder Straße 53
81379 München
Telefon: 089-540 321-54
michael.meister@pega.com

Markus Schaupp
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-11
markus.schaupp@brandmacher.de