Versicherungslösung von Pegasystems verbessert Kundenzufriedenheit und Service-Qualität auf allen Kanälen

München, 17. Juni 2014 – Pegasystems, führender Anbieter von Business Process Management (BPM) und Software für Kundenorientierung, hat ein Upgrade seiner Lösung Customer Process Manager for Insurance (CPMI) vorgestellt. Versicherer können damit Kundenzufriedenheit und Service-Qualität signifikant verbessern. Zu den Verbesserungen von CPMI gehören eine einheitliche Benutzeroberfläche für alle Kanäle, einschließlich mobiler und sozialer, sowie die Verbesserung der Funktionen für das Fallmanagement.

Mit CPMI können Versicherungsträger die Probleme unflexibler und veralteter CRM-Lösungen lösen, die eine gleichbleibend hohe Service-Qualität und differenzierte Kundenerfahrungen oft nicht erlauben. CPMI von Pegasystems hilft Versicherern unabhängig von den Silos veralteter CRM-Systeme die besten Service-Interaktionen auszuführen und die Services automatisch an unterschiedliche Kanäle anzupassen. Versicherer stärken damit die Kundenbindung und reduzieren zugleich ihre Betriebskosten.

CPMI von Pegasystems baut auf der Pega-7-Plattform auf und erlaubt es Versicherern, neueste Technologien zu nutzen und über die von den Kunden bevorzugten Kanäle zu kommunizieren. Zu den neuen Funktionen gehört omni-Kanal-UX, die die Versicherungsanwendungen für mobile und soziale Kanäle öffnet. Zusätzlich vereinfacht Pega Live Data die Verwendung von Daten in unterschiedlichen Geschäftsprozessen, um sicherzustellen, dass Versicherungsagenten immer und überall Zugriff auf die richtigen Daten erhalten. Neue Funktionen für das Case-Lifecycle-Management stellen den Verlauf einer Fallbearbeitung intuitiv dar, so dass die Versicherungsagenten und -mitarbeiter die Effizienz und die Produktivität ihrer Bearbeitungen erhöhen können.

Die wichtigsten neuen Funktionen für die Versicherer sind:

  • Customer Composites: Erweiterungen der Benutzerschnittstelle bieten einen neuen Blick auf jeden Kunden. Sie umfassen die Nutzung einer neuen Miniaturansicht sowie ein Gadget für Nachrichten und Warnungen.
     
  • Services Requests: Neue Angebote und Ansprüche können in CPMI eingeleitet und in den Lösungen Pega Underwriting for Insurance und Pega Claims for Insurance abgeschlossen werden. Dadurch erhalten Agenten einen besseren Blick auf lokale und zentrale Fälle.
     
  • Soziale Interaktionen: Soziale Interaktionen können zum Agenten-Portal hinzugefügt werden, um die Sichtbarkeit relevanter Tweets und Facebook-Beiträge von Kunden zu verbessern. Tabs verbinden Twitter- und Facebook-Beiträge, so dass das Management sozialer Interaktionen mit den Kunden ganz einfach wird.
     
  • Aktualisierte Suche: Die Suche nach einem bestimmten Ansprechpartner wurde für Versicherte und Agenten verbessert.

"Versicherungsunternehmen stehen vor einem Dilemma: Sie müssen die explosionsartige Verbreitung neuer Technologien und Kommunikationskanäle bewältigen, haben dafür aber meist veraltete und Silo-artige CRM-Systeme zur Verfügung", sagt Axel Kock, Managing Director bei Pegasystems in München. "Pega hat eine Lösung, mit der Versicherer diese Situation überwinden: CPMI bringt die Unternehmen in das digitale Zeitalter und ermöglicht es ihnen, durch bessere Kommunikation auch die Kundenloyalität zu steigern."

Weitere Informationen über Pega-Versicherungslösungen: Pega Insurance Solutions

 

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte „Build for Change“-Technologie beschleunigt – im Cloud- wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen. Weitere Informationen unter http://www.pega.com

Ansprechpartner:

Michael Meister
Pegasystems GmbH
Gmunder Straße 53
81379 München
Telefon: 089-540 321-54
michael.meister@pega.com

Barbara Schön
BRANDmacher GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Telefon: 089-4566639-12
barbara.schoen@brandmacher.de